Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Webinar 30. Januar

Automatisiertes maschinelles Lernen für schnelle Proofs of Concept​

Jetzt anmelden Jetzt anmelden
© phonlamaiphoto - stock.adobe.com

Über dieses Webinar

Automatisiertes maschinelles Lernen (AutoML) beschreibt den Prozess der Automatisierung von zeitaufwändigen, iterativen Aufgaben bei der Entwicklung einer Machine Learning Pipeline. AutoML beschleunigt und vereinfacht nicht nur den Machine Learning Workflow, sondern ermöglicht auch Nutzer:innen ohne spezifische ML-Kenntnisse einen Zugang zum maschinellen Lernen.

Christopher Sobel vom Fraunhofer IIS zeigt Ihnen, wie auch Sie mithilfe von AutoML Proofs of Concept schnell und ohne explizites Expertenwissen durchführen können. Außerdem werfen Sie gemeinsam einen Blick auf sein selbst entwickeltes KI-Tutorial. Zum KI-Tutorial AutoML​

Inhalte

  • Aufbau einer Machine Learning Pipeline
  • AutoML Frameworks und ihre Funktionsweise
  • Praxisbeispiele und Anwendungsszenarien

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Geschäftsführende, Unternehmer:innen, Projektleitende und Interessierte aus kleinen und mittleren Unternehmen, die sich für maschinellen Lernens mittels AutoML interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Melden Sie sich jetzt kostenfrei an! Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns rechtzeitig per E-Mail.​

Sie möchten Ihre AutoML-Kenntnisse weiter vertiefen? Am 5. März findet in Nürnberg unsere Schulung „From Zero to Hero – mit AutoML ohne Expertenwissen KI anwenden“ statt. Mehr Infos

Ort Online
Datum
30. Januar
10:00 - 11:00 Uhr
Anmeldefrist: 29. Januar, 12:00 Uhr
+iCal +Outlook +Google Cal

Anmeldung

Für diese Veranstaltung ist aktuell keine Anmeldung möglich.

Bitte Interesse melden Sie sich bitte online an:
https://digitalzentrum-augsburg.de/veranstaltung/automl-jan24/#anmeldung

Weitere Informationen

Sie finden mehr zu dieser Veranstaltung online unter:
https://digitalzentrum-augsburg.de/veranstaltung/automl-jan24/