Kick-off des Mittelstand-Digital Zentrums Augsburg

Die Kick-off-Veranstaltung des Mittelstand-Digital Zentrums Augsburg bietet Ihnen eine ausgezeichnete Gelegenheit sich zu vernetzen, interessante Vorträge anzuhören und mehr über die Angebote des Zentrums zu erfahren.

Am Dienstag, 7. Juli, von 13 bis 18 Uhr findet unser Kick-off in Garching bei München unter dem Motto „Digitalisierung als Schlüssel zu mehr Nachhaltigkeit“ statt.
Im Rahmen des Förderschwerpunktes Mittelstand-Digital des BMWK wird das Zentrum voll finanziert und bietet seine Leistungen daher kostenfrei für Unternehmen in ganz Bayern an. Bei der Veranstaltung erhalten Sie neue Impulse zu den Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit sowie umfassende Informationen zum Projekt.

Folgende Programmpunkte erwarten Sie:

13:00 – 13:30 Uhr
Digitale Grußworte
Dr. Anna Christmann, MdB (Bündnis 90/Die Grünen), Beauftragte des BMWK für die digitale Wirtschaft und Start-ups
Judith Gerlach, MdL (CSU), Bayerische Staatsministerin für Digitales
Maximilian Funke-Kaiser, MdB (FDP), Digitalpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion

13:30 – 14:15 Uhr
Keynote „Nachhaltigkeit und Effizienz durch Information und Digitalisierung“
Prof. Dr.-Ing. Johannes Fottner, Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik, Technische Universität München

14:15 – 15:00 Uhr
Vorstellung des Mittelstand-Digital Zentrums Augsburg
Andreas Estner, Leiter des Mittelstand-Digital Zentrums Augsburg

Präsentation des gemeinsamen Projekts „Digitale Wertschöpfung in der Wasserstoffwirtschaft“ mit GP JOULE GmbH
Marian Hieke, Projektingenieur Elektrolyse, GP JOULE GmbH
Dr. Tassilo Schuster, Senior Researcher, Fraunhofer IIS

15:00 – 16:00 Uhr
Netzwerkpause mit der Option zur Information über die Angebote des Zentrums

16:00 – 17:30 Uhr
Führungen durch die Versuchshallen der Lehrstühle fml und iwb und das Mittelstand-Digital Mobil mit folgenden Highlights:

  • Autonome Transportrobotik und kollaborative Robotik
  • Nachhaltiges Ersatzteilmanagement
  • Echtzeitfähige Kommunikationssysteme mittels 5G
  • KI-basierte Assistenzsysteme in der Logistik
  • Innovation Lab
  • Batterie-Produktion und E-Mobilität
  • Energieflexibilisierung in der Produktion

ab 17:30 Uhr
Ausklang bei Getränken und Finger Food

Die Veranstaltung ist für Sie komplett kostenfrei, die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

Hier geht’s zur Anmeldung